Wir sind alle komplett realitätsfremd geworden.

Es reicht uns nicht mehr Liebe zu spüren, wir wollen ständige Beweise.

Fotos, Likes, zusätzlich übertriebene Liebeserklärungen.

Wird dies für einen anderen getan, fühlen wir uns vernachlässigt.

Wieso müssen wir ständig beweisen, wen wir mögen und dabei allen anderen auch noch mitteilen, dass wir den- oder diejenige deswegen nicht weniger mögen?

Wieso wird auf sowas so viel Wert gelegt, obwohl in der Realität keine Zweifel an dieser Freundschaft oder Liebesbeziehung bestehen?

Aber nehmen wir die Realität überhaupt noch richtig wahr?

Vielleicht interessieren wir uns für mehr als nur für eine Sache und teilen diese jeweiligen Interessen und Leidenschaften mit verschiedenen Menschen.

Was ist falsch daran?

Wieso müssen wir es ständig wiederholen?

Wann reicht es uns endlich? Reicht es uns überhaupt?

Unersättlich und unzufrieden. Ja, das bist du.

Hast du dich schon mal gefragt was mit dir los ist?

Nino Gadelia

 

 

 

„Copyright und alle Rechte bei der Autorin“

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s